Persönliches

Bisschen schlapp noch

Ein bisschen schlapp bin ich noch und auch die Nase läuft noch, aber es geht eindeutig besser. Viktor auch, der will sogar gleich mit dem Rad zum Einkaufen fahren. Allerdings haben wir sicherheitshalber noch ein ruhiges Wochenende geplant. Da sich wunderbarer Lesestoff häuft, wird sich das leicht bewerkstelligen lassen. Auch Wolle ist reichlich vorhanden. Ansonsten schwebt mir ein Käsekuchen aus Cashewquark vor. Aber darüber muss ich noch nachdenken. Ich habe schon so dann und wann „Käse“kuchen mit Seidentofu gebacken, bin davon allerdings nicht so begeistert, weil der so einen seltsamen Nachgeschmack hat, den ich einfach nicht wegbekomme. Also ein neuer Versuch. Ich werde berichten.

Endlich ist das Wetter wieder schöner und so konnten wir heute draußen frühstücken. Das ist immer besonders schön. Zwischendrin bin ich ein wenig in den Hof und habe fotografiert. Irgendwie entdecke ich jeden Tag etwas neues.

Gestern kam noch eine beunruhigende Nachricht. Gabriele Haefs und ich haben eine neue Anthologie fertig und haben ein Probeexemplar, um noch letzte Korrekturen und Satzfehler zu beheben, bestellt. Auf Nachfrage wo es denn bleibt, kam die Nachricht, dass es auf Grund von Papiermangel zu Verzögerungen in der Druckerei kommt. Wer hätte gedacht, dass wir das noch mal erleben, nach Rapsöl und Mehl, nun also auch Papier. Interessante Zeiten.

Karin Braun, Autorin, Herausgeberin, Literaturbloggerin - kurz, sie macht was mit Worten … und mit Fotos ... und mit Tarot.

2 Kommentare

  • Gudrun

    Na das ist doch mal dine gute Nachricht: Es geht euch gesundheitlich besser. Bei uns war das Wetter heute auch richtig gut und wir hatten uns aufgemacht zur Landesgartenschau nach Torgau. Es war arg enttäuschend. Schade, ich hatte mir mehr versprochen. Ich ärgere mich, dass ich mir nicht die Mühe gemacht habe, Rezensionen zu lesen. Die warem mehr als eindeutig.
    Liebe Grüße und schreib mal, wie du den Kuchen letztendlich gemacht hast.

    • Karin Braun

      Ja, so langsam wird es. An dem Rezept bastele ich noch, werde aber berichten, wenn ich soweit bin. Das Wetter soll ja nun erst einmal gut bleiben, nun hoffe ich nur noch, dass mein neuer Boiler bald kommt und ich wieder richtig fit bin. Hab ein schönes Wochenende. Alles Liebe

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.