Persönliches

Realität

Dieser Button liegt in einer meiner Kartenboxen und ist als Erinnerung daran gedacht, dass sich meine Realität, besser gesagt meine Wahrnehmung von Realität, deutlich von der meines Gegenübers unterscheiden kann. Vor allem, wie wichtig dieses Bewusstsein ist, wenn ich verstehen will, was meine Mitmenschen brauchen. Zum Beispiel in einer Beratung.

Das sind übrigens die Sachbücher, die ich mir für Juni vorgenommen habe. Keine Minute Langeweile … aber Langeweile habe ich eh nie.

Karin Braun, Autorin, Herausgeberin, Literaturbloggerin - kurz, sie macht was mit Worten … und mit Fotos ... und mit Tarot.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.