Einfach mal so

Müde und traurig

Das beste was ich über diesen Tag sagen kann ist, dass die Sonne scheint. Ansonsten habe ich eine Rechnung übersehen und heute kam die Mahnung, was meine gesamte Finanzplanung durcheinander bringt, der Kaffee ist übergelaufen, ich habe Kopfschmerzen … also nicht der beste aller Tage.

Gut es gab auch positives. Das Raunachtsbuch hat sich im Dezember nicht schlecht verkauft. Aber da kommen eben keine Beträge bei rum, die richtig fast rausreißen. Leider! Wer glaubt man wird vom Schreiben und Bücher herausgeben reich … nee, nicht wirklich.

Doch was soll das Jammern und Klagen, besser ich kümmere mich um meine Geschichte und versinke in einer anderen Welt. Ich finde, dass diese zur Zeit nicht allzuviel erfreuliches bereit hält. Zum Glück weiß ich, dass diese dunklen Phasen nicht lange anhalten. Hoffe ich also auf bessere Zeiten.

Karin Braun, Autorin, Herausgeberin, Literaturbloggerin - kurz, sie macht was mit Worten … und mit Fotos ... und mit Tarot.

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert